Mobirise web page software

DIE HÖHLE

Höhlen "El Sauce" ist eine der geologischen Schätze in unseren Gebirgen von Cordoba, eine der wenigen Formationen dieser Art die der Tourist in unserem Land erkunden kann. Der erfahrene Höhlenforscher Sebastián Ceballos, mit weiteren Kollegen und Mitarbeitern, laden uns in ihre Tiefen ein um so ihre Geheimnisse zu entdecken.

Historischer Rückblick:

Im den frühen 60er Jahren, beginnt man mit der Ausbeutung des Steinbruchs (Calciumcarbonat) und etwa in der Mitte des gleichen Jahrzehnts entdeckt man die Höhle. Aufgrund der weiteren Mineralgewinnung wird ein wichtiger Teil der Höhle, und zwar die Abschnitte die am ehesten an der Oberfläche lagen, zerstört.

In den frühen 80er Jahren führte die geringe Rendite des Abbaus dazu den Steinbruch zu schliessen, und somit wurde dem Verfall ein Ende gestzt. Seitdem liegen liegen zwei Öffnungen blos: Die heutigen Ein- und Ausgang. Auserdem gibt es noch eine dritte Öffnung, so dass die Höhle über viele Lüftungszugänge verfügt und der Sauerstoffaustausch im Inneren garantiert ist.

Was sind die Höhlen?

Aus geologischer Sicht ist eine Höhle ein Hohlraum im Gestein. Entstanden durch die Wirkung von Wasser im Gestein, sei es aufgrund mechanischer oder chemischer Einwirkung. Es kann sich dabei um verschiedene Arten von Mineralien handeln: Salz, Kreide, Eis, usw.. Im Falle der Höhle "El Sauce" ist es Calciumcarbonat.

Sie bilden sich durch die Arbeit des Wassers, sei es durch unterirdische Flüsse (mechanische Wirkung), oder wenn das Wasser durch Risse im Felsen einsickert, und es langsam auflöst (chemische Wirkung), und so unterirdische Räume schafft. Dazu kommt das im Laufe der Zeit durch Ablagerung oder Kristallisation sich Tropfsteine bilden, d.h. Stalaktiten und Stalagmiten, eine in sich unvergleichleichbare Verzierung.

Die Temperatur entspricht dem jährlichen Durchschnitt ausserhalb; in diesem Fall zwischen 13º und 14º und einer Luftfeuchtigkeit von etwa 94% bis 96%. Es ist mit etwa 1000 Metern die längste Höhle in der Provinz Cordoba, mit einigen noch unerforschten Abteilungen. Die Höhe variiert in den verschiedenen Abschnitten, aber die Grube (was der tiefste Punkt sein würde) liegt etwa 26 Meter von der Mündung der Höhle. Die Deckenhöhe erreicht an einigen Stellen 8 Meter, an anderen aber ist sie sehr niedrig.

Die Formationen oder Tropfsteine sind äußerst aufschlussreich, da sie laut Geologen Hinweise geben über die Umgebung und die ihn ihnen herschenden Klimabedingungen. Aufgrund der Bedeutung solcher Studien in diesem Bereich arbeiten wir im Zusammenhang mit der Argentinischen Gesellschaft für Höhlenforschung um in der Höhle eine Labor-Überwachung zu installieren, um so weitgehende Messungen und Analyse durchführen zu können die mehr Daten über unsere geologischen Vergangenheit liefern würden.

Kann man diese Höhle bewandern?

Ja. Nicht alle Höhlen eignen sich für einen Besuch. Z.B. gibt es Unterwasserhöhlen, die nur von erfahren Personen mit spezialisierter Ausrüstung besucht werden. Das ist hier nicht der Fall, weil es keine Unterwasserabteilungen gibt. Wenn wir uns dazu entschließen El Sauce zu besuchen, wissen wir im Voraus, dass wir dort bei völliger Dunkelheit Räumlichkeiten aber auch einige recht enge Gänge vorfinden. Zu diesem Zweck bieten wir spezielle Ausrüstungen für die Höhlenforschung an, und ein Führer begleitet die Besucher durch die Galerien.

Für diejenigen, die nie die Erfahrung gemacht haben und wollen diese Art natürlicher Formationen kennenlernen, gibt es eine Grundführung von etwa einer Stunde. Aber diejenigen, die sich ein intensiveres Abenteuer wünschen, können durch für die meisten Besucher ungeahnte, versteckte Gänge tiefer in diese Welt eindringen (etwa eineinhalb Stunden).

Zu allem Überfluss kann man den Besuch Tag oder Nachts durchführen. Obwohl im Inneren der Höhle völlige Dunkelheit herrscht, bestätigen die Führer, das die Touren Nachts einen anderen Geschmack haben, wegen der Anpassung an die Dunkelheit und wegen des überwältigen Sternenhimmels denn man vorfindet wenn man wieder rauskommt. Ungeahnte Texturen und Farben erwartet einen in der Höhle El Sauce; wir laden Sie dazu ein, es mit ihren eigenen Augen zu sehen und erleben.